Copyright (©) 2019
Markus Beyer GmbH - 12Rounds
unless noted otherwise.
All rights reserved.

Landesmeister im Kickboxen!

» 25.02.2012


Das VTB-Team Oldenburg

Debbie Paterok und Luan Cakolli werden Landesmeister im Kickboxen!
Die Kickboxerinnen und Kickboxer des VTB schlugen sich erfolgreich bei den diesjährigen Niedersachsenmeisterschaften im Kickboxen der WAKO in Wolfsburg. Die acht Teilnehmer starteten in der Disziplin Leichtkontakt und errangen in ihren jeweiligen Gewichtsklassen alle einen Platz auf dem Treppchen. Begleitet und gecoacht wurden sie von Trainerin Heidi Hartmann.
Der 14-jährige René Roßkamp musste sich, wie schon bei den vergangenen Landesmeisterschaften, gegen den bereits sehr erfahrenen Deutschen Meister Nick Bier aus Isenbüttel leider im Finale geschlagen geben. Auch für Anton Schlegel und Daniel Schmidt kam das Aus zu früh. Sie verloren im Halbfinale, so dass sich die beiden Kämpfer in den Gewichtsklassen – 69 kg den 3. Platz in dieser Klasse teilen mussten.
Für Pia Roßkamp und David Mertens ging es im Finalkampf um den Titel. Pia kämpfte gegen Sandra Peczowski aus Wolfsburg. Sie konnte sich gegen ihre um einen Kopf größere Gegnerin, die mit den Fäusten punktete, trotz guter Beintechniken, nicht bis zum Ende des Kampfes behaupten. Auch David kämpfte verbissen im Finale, verlor jedoch Robin Janott.
Im Finale der Frauen – 65 kg standen sich die Vereinskolleginnen Debbie Paterok und Eva-Maria Sündermann gegenüber. Trotz ihrer Größenvorteile gelang es Eva-Maria (noch) nicht, die erfahrene Kämpferin Debbie unter Druck zu setzen. Debbie arbeitete konsequent mit den Fäusten und punktete in den drei Runden eindeutig, sodass sie am Ende auch den Meistertitel gewann. Für Eva-Maria, die erst zum zweiten Mal an einem Kickboxturnier teilnahm, trotzdem ein toller Erfolg.
Der 15-jährige Luan startete bereits in der Klasse mit 16- und 17-Jährigen. Bei den Jungen +69 kg ging es im Ring schon gut zur Sache. Luan konnte sowohl im Halbfinale gegen Hendrik Lang, als auch im Finale gegen Stefan Ott vom AKBC Wolfsburg deutliche Treffer setzen und agierte im Ring geschickt, indem er sich fast immer dem Angriff des Gegners entzog und am Ende kaum Treffer einstecken musste.
Seit 2012 ist der Niedersächsische Kickboxverband endlich auch ordentliches Mitglied des Landessportbundes, was für die Sportlerinnen und Sportler zur Folge hat, dass sie zum einen auch finanziell gefördert werden können und in Zukunft auch offiziell von der Stadt Oldenburg geehrt werden können. Heidi hält seitdem im Übrigen die Funktion der Frauenreferentin im NSKBV e.V. inne. Informationen erhält man über die neu gestaltete Homepage http://www.wako-in-ni.de.

1. Platz:
Debbie Paterok (Damen – 65 kg)
Luan Cakolli (Jugend + 69 kg)

2. Platz:
René Roßkamp (Jugend – 42 kg)
Pia Roßkamp (Damen – 60 kg)
Eva-Maria Sündermann (Damen – 65 kg)
David Mertens (Herren – 84 kg)

3. Platz
Anton Schlegel (Herren – 69 kg)
Daniel Schmidt (Herren – 69 kg)


«« zurück